Svantevit ist in der Zeit des 12. Jahrhunderts im Nordosten des heutigen Deutschlands angesiedelt. Dort lebte der wehrhafte Stamm der Ranen, der sich jedem Versuch der Christianisierung erfolgreich entzog. In der mächtigen Burg Arkona im Norden Rügens beteten diese erfolgreichen Krieger, Piraten und Händler als höchsten Gott den vielgesichtigen Svantevit an.


Weiter …

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben.