Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems iOS5 für iPad, iPhone und iPod Touch folgt nun bereits ein kleines Update. Damit sollen nun die Probleme mit der Akkulaufzeit behoben und mehrere Sicherheitslücken geschlossen werden. Die Version iOS 5.0.1 soll zudem mögliche Probleme im Zusammenspiel mit iCloud beheben und erlaubt zudem die Vier-Finger-Gesten auf das iPad der ersten Generation.



Weiter …

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben.