Amazon meldet weiterhin Erfolge. Der weltgrößte Online-Buchhändler teilte in den letzten Tagen mit, dass erstmals die Anzahl der verkauften klassischen Bücher von den digitalen Verkaufszahlen überflügelt wurden. Die Gründe liegen sicherlich in dem erfolgreichen Vertrieb der Kindle eBook Reader und der Geschäftspolitik in Sachen Kindle-Apps. Schließlich sind die Apps für alle wichtigen Plattformen verfügbar. Interessant [...]



Weiter …

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben.